Obristen

Obristen

seit 1667

Die Schützengilde der Stadt Lage von 1509 e.V. kann auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurückblicken. In dieser Geschichte hat so manch gewichtige Persönlichkeit dem Verein vorgestanden. Im November 2010 hat zuletzt Oberst Friedrich-Cordt Krietenstein den Staffelstab an seinen Nachfolger Oberst Michael Krügermeyer-Kalthoff weitergegeben.
Aus Abschnitt C, §1 der Vereinssatzung geht folgendes Aufgabenfeld für den Oberst hervor:

Der Oberst hat vornehmlich die Repräsentation der Schützengilde wahrzunehmen. Er beruft und leitet alle Versammlungen des Offizierskorps sowie die Generalversammlung und hat alle Einladungen an Ehrenmitglieder und Gäste zu veranlassen. Ihre Namen sind ihm von den Rottmeistern vor den Veranstaltungen bekanntzugeben. Ferner hat der Oberst die Ausrufung des Schützenkönigs und der Königin vorzunehmen und beiden den Königsschmuck anzulegen.

LISTE DER KOMMANDIERENDEN SEIT 1667

1998 bis 2011
1990 bis 1998
1972 bis 1990
1960 bis 1972
1932 bis 1960
1906 bis 1932
1906 bis 1906
1882 bis 1906
1874 bis 1882
1847 bis 1874
1838 bis 1847
1819 bis 1838
1811 bis 1819
1807 bis 1811
1802 bis 1807
1762 bis 1802
1754 bis 1762
1751 bis 1754
1730 bis 1751
1729 bis 1730
bis 1729
1667

Oberst Friedrich-Cordt Krietenstein
Oberst Hartmut Wilhelmi
Oberst Wilhelm Krügermeyer-Kalthoff
Oberst Andreas Haberbeck
Oberst Heinrich Siekmann
Oberst Adolf Hanke
Oberst Julius Rahmlow
Oberst Philipp August Barckhausen
Oberst Eduard Harland
Kapitän, Major Ernst Wantrup
Kapitän, Major Dietrich Beissenhirtz
Kapitän Schnasse
Kapitän Emil Helpup
Kapitän August Hyronimus
Kapitän Schuckenböhmer
Kapitän Johann Anton Ostmann
Kapitän Johann Simon Georg Bröffel
Kapitän Lücking
Kapitän Coring
Kapitän Jobst Wehfer Richter
Kapitän Johann Anton Ostmann
Kapitän Hermann Wilhelm Sobbe